Link verschicken   Drucken
 

Fachbereich Straffälligenhilfe

Fachbereichsleitung

Tel. (0711) 1 69 20-13

Fax (0711) 1 69 20-22

 

Der Fachbereich Straffälligenhilfe unterstützt und berät Stuttgarter Frauen und Männer ab 18 Jahren, die von Haft bedroht sind, sich gegenwärtig in Haft befinden oder innerhalb der letzten 6 Monate aus Haft entlassen wurden, sowie Angehörige von Gefangenen.

 

Das Beratungsangebot orientiert sich am Bedarf der Hilfesuchenden. Aufgrund der aktuellen oder vorangegangenen Haft liegen im Regelfall besondere Lebensverhältnisse vor, die oft mit zahlreichen sozialen Schwierigkeiten verbunden sind und aus eigener Kraft nicht mehr überwunden werden können.

 

Die Fachkräfte:

- beraten und unterstützen bei persönlichen Problemen,

- beraten bei Angelegenheiten, die in Zusammenhang mit Straffälligkeit und Haft stehen,

- stellen die Notversorgung sicher,

- Vermitteln in Unterkünfte und koordinieren der weiterführenden Hilfen.

 

Das Angebot schließt die Beratung von Angehörigen mit ein.

 

Durch die aufsuchende Arbeit der Mitarbeitenden in den Justizvollzugsanstalten wird durchgehende Hilfe gewährleistet.

 

Ziel ist, mittels Beratung und Vermittlung in geeignete Hilfeangebote, die sozialen Schwierigkeiten zu überwinden, weitere Straftaten zu verhindern und wieder ein eigenverantwortliches Leben führen zu können.